EA. BODIN


Eine Stimme:
"Liebe Ea, ich bin soooo fasziniert von deinen Bildern! Irgendwie sind sie ganz besonders. Sie haben Tiefe, dass man fast hineinfällt. Wirken so magisch und gleichzeitig real. Wirklich ganz ganz besonders."

A voice:
"Dear Ea I am so fascinated by your paintings! Somehow they are very special, they have a depth that you can almost fall into. So magical and at the same time so real. Really very very special."

Portrait der Künstlerin Ea Bodin in bewegten Bildern 

Content from Vimeo can't be displayed due to your current cookie settings. To show this content, please click "Consent & Show" to confirm that necessary data will be transferred to Vimeo to enable this service. Further information can be found in our Privacy Policy. Changed your mind? You can revoke your consent at any time via your cookie settings.

Consent & Show


'ungezwungene Leidenschaft'

"Dynamische, emotionale, ausdrucksstarke zeitgenössische Kunst“

Ea Bodin ist eine in Deutschland lebende dänische zeitgenössische Künstlerin.

Sie ist in der wunderschönen Landschaft von Südseeland in Dänemark geboren und aufgewachsen. Schon früh begann sie, zu zeichnen und beschäftigte sich unter anderem auch mit Keramik.

Sie studierte Grafikdesign in Dänemark.

Als Dänin ist sie von verschiedenen dänischen Künstlern und deren künstlerischer Philosophie inspiriert. Ihre Kunst weist eine bedeutende Stärke, Ästhetik und Dynamik auf. Sie möchte jedoch nicht stilistisch festgelegt sein
– so findet man auch die stille und milde "Töne" unter ihren Werken. Sie hat das tiefe Verlangen, ständig experimentell zu sein sowie offen und kreativ flexibel zu bleiben, um neue Wege zu finden, sich mit ihren Kunstwerken auszudrücken.

Sie ist fasziniert von ungewöhnlichen Farbkombinationen, Strichen, Texturen, Formen und Linien. Ea hat ein starkes Bedürfnis, Bilder mit einer bestimmten Tiefe und einer bestimmten Menge an positiver Energie zu malen. Sie möchte, dass jedes Gemälde oder jede Gemäldeserie in der Lage ist, mehrere Geschichten innerhalb einer Geschichte zu erzählen.

Ea arbeitet nicht nur mit verschiedenen Papiersorten mit unterschiedlichen Haptiken, sondern auch mit kleinen und großen Leinwänden, Papier und Holz in allen Formen.

"Persönliches Statement"

„Alles, was ich male, ist tief mit meiner Seele verbunden. Es kann ein Thema, Gefühle aus der Vergangenheit oder eine momentane Stimmung sein. Das Malen geschieht intuitiv. Es werden nur Farben und Materialien definiert. Wenn ich anfange, an einem Bild zu arbeiten, lasse ich mich und das Material kommunizieren. Es gibt mir kreative Freiheit, mit dem Bild zu wachsen und eine endlose Reise in die Tiefe zu unternehmen, wobei ich es liebe, nicht zu wissen, wohin es mich führt. Wenn ich male bin ich in meinem „Fünften Element“, vergesse ich alles über Zeit und Raum und werde Schicht für Schicht eins mit meiner artwork… “„

Ea Bodin hat ihre Werke für ein internationales Publikum von Kunstinteressierten aus Ländern wie Dänemark, Deutschland, Schweiz, Großbritanien und USA verkauft.

Events und Ausstellungen“

2019 war sie auf der WOPart mit 7 Kunstwerken in Lugano vertreten.

Gruppenausstellungen 2020:
'Behind the colors', Hamburg Februar 2020.
'Abstract Matters'  vom 1. März - 12. April 2020.
'Affordable Art Weeks' vom 1. Mai  - 15. Juni 2020.
'Autumn Moods' vom 1. - 31. Oktober 2020.
'A Retrospective' vom 10. November - 15. Dezember 2020

Gruppenausstellungen 2021:
'Fast Forward' vom 15. März - 15. April 2021
'Women in Art' / Berlin Art Week vom 17. September - 24 September 2021
'Points of view' vom 4. Oktober - 31. Oktober 2021

Group exhibitions 2022:
PLASTICITY Galerie Azur in Madrid  22. Februar - 22. März 2022 | Representiert mit 6 Werken


Im Juni  2020 wurde Sie im Magazins "HOUSE & GARDEN UK" erwähnt


Ausgezeichnet mit dem Zertifikat "Recognition of Talent"
"Der Luxemburger Kunstpreis
ist einer der renommiertesten internationalen Kunstwettbewerbe der Welt. Seit Jahren bietet das Museum talentierten 
Künstlern lebensverändernde Summen und internationale Sichtbarkeit. Ihr Talent ist wertvoll und sollte anerkannt werden.

Das Museum stellt allen Künstlern, die sich in qualitativer Hinsicht hervorgetan haben, unabhängig davon, ob sie Finalisten sind oder nicht, eine Urkunde für das Jahr der Teilnahme aus. Ziel des Zertifikats ist es, den Teilnehmern, deren Verdienste und künstlerisches Talent besonders hervorgehoben wurden, eine offizielle Anerkennung des Museums zukommen zu lassen."



Representiert von den Galerien:
Gallery Azur in Madrid
Singulart.com
Kunstsamlingen.dk, Dänemark
TRiCERA.net, Japan
Saatchiart.com

Rep. frühere Galerien
ZContemporary, Hamburg

Bei Interesse an meinen Gemälden schreibe mir gerne

Direktverkauf auch möglich


'desire unbound'

„Dynamic, emotional, expressive 
contemporary artwork“

Ea Bodin is a danish contemporary artist based in Germany.

She was born and grew up in the beautiful countryside of South-Sealand in Denmark. Even at an early age she started drawing and among other things she also worked with ceramics.

She studied Graphic Design in Denmark.

As a Dane she is inspired by various danish artists and their artistic philosophy. Her art shows significant strength, aesthetics and dynamism. However, she does not want to be stylistically defined – hence one also finds the quiet and mild "tones" among her artworks. She has a deep desire to be constantly experimental and to remain open and creatively flexible in order to find new ways to express herself with her works of art.

She is fascinated by unusual color combinations, strokes, textures, forms and lines. Ea has a strong desire to make paintings with a certain depth and a certain amount of positive energy and that each painting or series of paintings are able to tell more stories within one story. 

Not only does Ea work on different kinds of paper with different kinds of haptics, but also small and large canvases, paper and wood in all shapes can be found among her range of artwork.

„Personal statement“


„Everything I paint is deeply connected to my soul. It can be a theme, a feeling or emotions from the past or a mood that is presently here right now. All painting happens intuitively. Only colors and materials are defined. When I start working on a painting I let my inner self and the material communicate. It gives me creative freedom to grow with the painting and embark on an endless deep journey, loving not to know where it takes me. When I paint I'm in my „Fifth Element“, I forget all about time and space and become one with my artwork layer by layer by layer…“

Ea Bodin has sold her artworks to an international audience of art enthusiasts from countries such as Denmark, Germany, Switzerland, Great Britain and the USA.

„Events and Exhibitions“

2019 she was represented at the WOPart fair with 7 artworks in Lugano.

Group exhibitions 2020:
'Behind the colors', Hamburg Febuary 2020.
'Abstract Matters' March 1st - 12th of April, 2020.
'Affordable Art Weeks' Mai 1th - 15th of June, 2020.
'Autumn Moods' 1th - 31th of October, 2020.
'A Retrospective' 10th of November - 15th of December, 2020.


Group exhibitions 2021:
'Fast Forward'  15th of March - 15th of April 2021
'Women in Art' / Berlin Art Week 17th of September - 24th of September 2021
'Points of view'  4th of October - 31th of October 2021

Group exhibitions 2022:
PLASTICITY Gallery Azur in Madrid  22th of February - 22th of March 2022  Represented with 6 artworks

In June 2020 she was mentioned in the magazine '
House of Garden UK'

Honored with the Certificate “Recognition of Talent” „The Luxembourg Art Prize
is one of the most prestigious international art contests in the world. For years, the museum has been offering talented artists life-changing sums and international visibility. Your talent is precious and should be recognized.


The Museum issues a certificate of artistic merit for the year of participation to all artists who distinguished themselves from a qualitative perspective, whether or not they are finalists. The objective of the certificate is to provide official recognition from the Museum to artist participants whose merit and artistic talent have been specifically noted.“

 


Represented by the galleries:
Gallery Azur in Madrid
Singulart.com
Kunstsamlingen.dk, Dänemark
TRiCERA.net, Japan
Saatchiart.com


Rep. former galleries
ZContemporary, Hamburg

By interest in my artwork, feel free to write me
Direct purchase possible

Folge mir auch gerne auf Social Media

You are also welcome 2 follow me on social media